Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas
24 Std. Hotline: 06575 - 951 20

Grünkohl

Grünkohl – schmackhaft durch Frost

Nach dem ersten Frost im Oktober oder November beginnt die Grünkohl-Saison, auf die sich Kohl-Fans das ganze Jahr aufs Neue freuen.

Kohl ist eines der ältesten vom Menschen genutzten Blattgemüse. Schon die antiken Griechen und Römer bauten vor 2.500 Jahren das gesunde und kalorienarme Gemüse an. Damals gab es bereits 14 verschiedene Kohlsorten. Sie stammen alle vom Wildkohl ab. In Deutschland findet man den "Urahnen" aller Kohlsorten nur noch an einer einzigen Stelle. Er wächst weit draußen vor der Küste auf den Felsen von Helgoland und wird Klippenkohl genannt. Heute ist die schleswig-holsteinische Region Dithmarschen das größte geschlossene Kohlanbaugebiet Europas und damit Deutschlands "Kohlkammer".

Bei Ernährungswissenschaftlern wird Grünkohl aufgrund seiner wertvollen Vitalstoffe als „Superfood“ gefeiert. Sein Gehalt an Vitamin A, Vitamin C und K, Folsäure, Calcium, Kalium und Magnesium übertrifft viele andere Gemüsesorten. Sogar tierischen Eisenlieferanten macht das grüne Blattgemüse aufgrund des hohen Eisengehalts Konkurrenz. Die antioxidativ wirkenden sekundären Pflanzenstoffe, Carotinoide und Flavonoide, schützen die Zellen vor diversen Krankheiten und können das Risiko für eine Krebserkrankung minimieren. Als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung sollte Grünkohl nicht fehlen.

Um die Nährstoffe bei der Zubereitung zu erhalten, sollte Grünkohl möglichst schonend gegart werden. Als Beilage zu deftigen Gerichten freut er sich in der winterlichen Küche Europas großer Beliebtheit. Dies hat er nicht zuletzt der frostigen Kälte vor der Ernte zu verdanken, die dem herben Kohl eine angenehme Süße und einen aromatischen Geschmack verleiht. Seine Verwendung ist noch vielseitiger. Rohe Blätter des Grünkohls können mit süßen Früchten zu einem vitalstoffreichen Smoothie gemixt werden. Als Rohkostsalat lassen sich fein geschnittene Blätter mit einem Dressing aus Olivenöl, Zitrone und Kräutern servieren. Geballte Vitaminpower für Ihren Körper und eine tolle Farbe für Ihren Teller!

Klicken Sie hier, um mehr Lebensmittel kennenzulernen.

Zuletzt angesehen