Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas

Fruiton

Der Vitaminkick für vitale Mitarbeiter

Es ist kein Geheimnis: gesunde und vitale Mitarbeiter bringen mehr Leistung, sind motivierter und weniger krank. Studien belegen, dass durch Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz bereits kurzfristig Krankenkosten gesenkt und Fehlzeiten reduziert werden. 

Daher: Brainfood statt Junkfood. Tauschen Sie den Schoko-Riegel gegen einen knackigen Apfel oder eine frisch geraspelte Karotte ein!

 

Die tägliche Portion Obst und Gemüse an Ihrem Arbeitsplatz, im Büro oder in der Kantine ermöglicht Ihnen die Firma fruiton GmbH. Sie liefert deutschlandweit frische Obstkörbe und 
-pakete direkt auf Ihren Schreibtisch. Die bunten und leckeren Früchte in erstklassiger Qualität mit Herkunftsgarantie bieten den Mitarbeitern die Chance, sich zwischendurch mit einem vitaminreichen Snack zu stärken und sich im hektischen Arbeitsalltag ausgewogen zu ernähren. Die Bestellung erfolgt ganz bequem online oder telefonisch bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner.

Sind Sie neugierig und wollen einen gesunden Obstkorb in Ihrer Abteilung oder im Betrieb testen? Nähere Informationen erhalten Sie vom sympathischen Fruiton-Team unter www.fruiton.de.

 

Vitamine, Nährstoffe & Co. machen die Gehirnzellen froh!

Ernährungsexperten und wissenschaftliche Studien bestätigen, dass der tägliche Verzehr von 5 Portionen Obst und Gemüse gesund, leistungsfähig und fit hält. So empfiehlt es sich auch im Arbeitsalltag öfters mal zuzugreifen. Köstliche Gemüse-Rohkoststifte in Sichtweite auf dem Schreibtisch, einen knackigen Salat in der Mittagspause und saftige Früchte als Nachmittags-Snack liefern lebensnotwendige Vitamine, Mineral- und Balaststoffe sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Für einen Energieschub zwischendurch eignen sich Nüsse, Trockenobst und Saft-Schorlen, die natürlich auch als Proviant für unterwegs praktisch sind.

 

Gesundheitsförderung, die sich rechnet!

Die Initiative für mehr Obst und Gemüse am Arbeitsplatz ist Prävention, die der Gesetzgeber belohnt. So sind die Aufwendungen "für Leistungen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands und der betrieblichen Gesundheitsförderung" bis zu 500 Euro je Arbeitnehmerin bzw. Arbeitnehmer und Kalenderjahr steuer- und sozialabgabefrei (§ 3 Nr. 34 EStG). Leistungen für die betriebliche Gemeinschaftsverpflegung zählen dazu. Sprechen Sie Ihren Chef auf die betriebliche Gesundheitsförderung an und profitieren Sie im Team von täglichen Vitaminkicks.

 

Klicken Sie hier, um mehr über gesunde Ernährung zu erfahren.

Zuletzt angesehen