Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas
Service Hotline: 06575 - 951 20

Selbstgemachtes Eis aus Fruchtsaft

Bei den steigenden Temperaturen ist bei uns kaum an warmes Essen zu denken. Eis klingt stattdessen weitaus verführerischer… Und wenn wir dieses eben selbst machen, können wir auch genau entscheiden welche Zutaten wir letztendlich zu uns nehmen. Zwischendurch ist es natürlich auch angebracht sich etwas Gutes zu tun und aus genau diesem Grund kann man ruhig ohne Bedenken zu dem Eis greifen. Die Hauptsache ist nun letztendlich, dass es gut schmeckt und einen erfrischt!

Alles was du für ein leckeres, selbstgemachtes Eis benötigst, ist folgendes:

  • Eisförmchen
  • Börner Saftpresse
  • Früchte deiner Wahl (sowohl für den Saft als auch zum Garnieren)
  • Sirup

So wird aus den Zutaten nun erfrischendes Eis:

  1. Nutze die Saftpresse um aus deinen ausgewählten Früchten Saft herzustellen.
  2. Der Saft wird nun in die Förmchen gefüllt. Grenzen sind da eigentlich keine gesetzt, ob nun Johannisbeer-, Apfel- oder aber auch Granatapfelsaft – alles kann hier verwendet werden.
  3. Zusätzlich kann man natürlich auch noch etwas Sirup hinzugeben. Lecker schmeckt vor Allem Himbeersirup oder aber auch Kirschsirup. Der vermischt sich mit dem Saft und sollte für einen schönen Farbverlauf sorgen.
  4. Zusätzlich kannst du auch noch ein paar frische Früchte mit in die Mischung geben, die dann für eine schöne Überraschung beim Verzehr sorgen.
  5. Bist du fertig mit deinem Eis, musst du bloß noch den Deckel draufgeben und schon kann das Eis in dem Gefrierfach fest werden.
  6. Nun heißt es bloß ein paar Stunden warten bis das Eis dann endlich gegessen werden kann. Das warten lohnt sich aber allemal.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.