Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas
Service Hotline: 06575 - 951 20

Rezept: Zucchiniauflauf mit Erbsenpesto

Das Wetter wird endlich besser und somit steigert sich hoffentlich auch die Lust selbst den Kochlöffel zu schwingen. Es kann schließlich so viel Spaß machen selbst Essen zuzubereiten. Dafür haben wir heute ein leckeres Rezept für euch vorbereitet, dass ihr mit euren Liebsten teilen könnt - Nächstenliebe kann so einfach sein.

Für 4 Personen benötigt ihr für den Auflauf:

- 2 große Zucchini
- Salz
- Pfeffer
- 300g (Tiefkühl)Erbsen
- 6 Stiele Basilikum
- 200g Schlagsahne (oder eine vegane Alternative)
- 1 Baguette
- 100g geriebene Emmentaler (oder eine vegane Alternative)
- 1-2 EL Mandelblättchen

1. Wascht die Zucchini um sie dann im Anschluss in Scheiben zu schneiden. Wir empfehlen dafür den V5 PowerLine Hobel, mit dem man ganz einfach dünne Scheiben anfertigen kann. Blanchiert die Scheiben in kochendem Salzwasser für etwa eine Minute, schreckt sie dann ab und lasst sie abtropfen.

2. Nun wird der Basilikum gewaschen bevor ihr ein paar Blättchen abrupft. Diese werden mit den Erbsen und der Sahne grob püriert. Mit Salz und Pfeffer etwas würzen. Die Hälfte des Pestos könnt ihr in einer Auflaufform verteilen.

3. Schneidet das Baguette anschließend in Scheiben, verteilt die Zucchinischeiben darauf und schichtet sie in die Form.

4. Im Anschluss gebt das restliche Erbsenpüree hinzu, streut den Käse und die Mandelblättchen darüber und euer Auflauf kann für 3-5 Minuten unter den Ofengrill.

Wir wünschen einen guten Appetit :) 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.