Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas

Gönn' dir eine Auszeit!

ie Börner Produkte sind bekannt dafür, dass sie das Kochen erleichtern. Doch wusstest du auch, dass es super einfach ist damit für etwas Wellness im eigenen Haus zu sorgen? Es gibt nichts schöneres als sich abends eine angenehme und vitalisierende Maske zu gönnen, ein Peeling zu machen und sich einfach etwas Zeit für sich selbst zu nehmen. Schließlich sind die Tage lang und anstrengend, da bedarf es auch mal etwas Zeit für die wichtigen Dinge.

Um sich also einen schönen Wellnesstag zu gönnen, benötigen wir die folgenden Dinge:

1) Gurkenscheiben

Die vielleicht offensichtlichste Verwendung des Hobels ist es Scheiben aus Gurken zu schneiden. Aber Gurkenscheiben sind auch wirklich ideal für einen kleinen Wellnesstag – sie bestehen aus bis zu 90% aus Wasser und haben somit einen kühlenden Effekt auf die Augen. Das ist besonders hilfreich bei Schwellungen. Leg die Scheiben also ruhig ein paar Minuten auf die Augen, vor allem wenn du Augenringe hast.  Außerdem sind die kühlenden Gurkenscheiben auch besonders angenehm bei Sonnenbrand.

Kopie-von-Blogpost-3108

2) Buttermilch-Karotten Maske

Diese Maske ist besonders geeignet für Menschen, die mit geröteter Haut zu kämpfen haben. Sie ist ganz einfach herzustellen und man merkt förmlich wie entspannend sie für die Haut ist. Raspel mit unserer Roko Reibe (oder der feinen Handreibe) zwei Möhren zu feinen Raspeln. Den Abrieb vermischen wir mit 2 El Magerquark und etwa 100ml Buttermilch um so eine cremige Paste herzustellen. Diese kann sofort auf die eigene Haut aufgetragen werden. Entspanne nun mit einem leckeren Saft, lies etwas oder schließe einfach deine Augen ein wenig.

BlogPQOpGrYI9RjzD

3) Zitronenwasser

Es kann so unglaublich einfach sein sich etwas Gutes zu tun. Genau deswegen sind wir auch ein großer Fan von Zitronen. Halbiere sie, schnapp dir die Börner Saftpresse und reibe die Zitrone aus. Den Saft davon einfach mit etwas Wasser vermischen und morgens zum Frühstück, während dem Mittagsessen oder generell im Laufe des Tages genießen. Das erfrischt und Wasser schmeckt nicht ganz so eintönig. Super Sache, finden wir!

Blog_5

4) Apfel-Honig Maske

Wie wäre es mit einer Maske aus Apfel und Honig? Die hast du auch ganz einfach selbst hergestellt. Und zwar reibst du etwa einen Viertel des Apfels mit Hilfe der Handreibe, danach gibst du etwas Honig hinzu bis eine cremige Masse entsteht. Nun kann es auf deine Haut aufgetragen werden. Während das Ganze für knapp 20-30 Minuten einwirkt, kannst du dich auch weiter noch etwas entspannen. Im Anschluss alles abwaschen und du fühlst dich ganz wie neu.

Blog_3bqh5nxxnkSYzX

5) Meersalz Peeling

Deine Haut neigt zu rauen Stellen? Auch dies ist absolut kein Problem, denn mit einer handvoll Meersalz und einem kleinen Schuss Olivenöl hat man ganz schnell ein pflegendes Peeling hergestellt. Damit kannst du alle rauen Stellen einreiben. Die Haut wird gepflegt und fühlt sich danach ganz wunderbar sanft an.

Blog_4

6) Zitronenhälften

Du fragst dich was du mit den übrig gebliebenen Zitronenhälften tun sollst? Ganz einfach, nutze die um deine Ellbogen zu pflegen. Einfach deine Ellbogen darin positionieren. 5 bis 10 Minuten sollten genügen um deine Haut zu regenerieren und sanfter zu machen. Danach kannst du sie auch noch eincremen um die Haut besonders zu pflegen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.