Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas
Service Hotline: 06575 - 951 20

7 Tage Wundersuppe - Entschlackungskur

Der Frühling naht und somit wird unser Wunsch uns auch voller Energie zu fühlen, wird deutlich. Wir wollen euch eine Kur vorstellen, mit der man sich nach bloß 7 Tagen nicht bloß voller fühlt, sondern auch voller Energie ist. Mit dieser Kur wird der Körper gereinigt und entschlackt.

 

Dafür benötigt ihr:

6 große Zwiebeln

750g geschälte Tomaten (etwa die aus der Dose)

1 mittelgroßer Weißkohl

2 grüne Paprikaschoten

4 Möhren

2 Tüten klare Zwiebelsuppe

Je nach Geschmack kann mit Kräutern (wie z.B. Bohnenkraut, Thymian, Oregano), Pfeffer, frischen Peperoni und Knoblauch nachgewürzt werden. Salz darf keines verwendet werden.

 

So bereitet ihr die Suppe zu:

  1. In großem Topf wird die Zwiebelsuppe gekocht.
  2. Das Gemüse in feine Scheiben schneiden. Tipp: Nehmt dafür den Börner V-Hobel. Damit lässt sich Gemüse schnell und einfach kleinschneiden.
  3. Lasst das Gemüse zusammen mit den Tomaten und den Gewürzen für ca. 30-40 Minuten in der Zwiebelsuppe kochen.
  4. Danach kann die Suppe abgeschmeckt werden und fertig ist die Frühlingsuppe.
  5. Je nach Vorliebe kann sie noch grob oder cremig püriert werden.

 

Die Suppe hat nahezu keine Kalorien. Deswegen bietet es sich an immer, wenn man hungrig ist einfach einen Teller Suppe zu essen.

 

Zusätzlich zur Suppe darf folgendes gegessen werden:

 

1. Tag:            Alle Früchtesorten die man mag z. B. Melonen, Kiwi, Erdbeeren, Trauben. Ausgeschlossen sind davon Bananen

2. Tag:            Abgesehen von Erbsen, Bohnen und Mais, von jedem Gemüse, ob nun gekocht oder roh, so viel man möchte

3. Tag:            Alle Früchte und Gemüse außer Bananen und Kartoffeln.

4. Tag:            An diesem Tag sollten Kalzium und Kohlehydrate zu sich genommen werden, deswegen empfiehlt es sich bis zu 3 Bananen und bis zu 5 Gläser Milch zu trinken.

5. Tag:            Bis zu 6 Tomaten und 220-340g Rindfleisch sind erlaubt. Dazu sollten über den Tag verteilt mindestens 5 Gläser Wasser getrunken werden.

7. Tag:            Am letzten Tag dürfen Sachen wie brauner Reis, Gemüse und alle Salatsorten (ohne Zuckerzusatz) zu sich genommen werden.

 

An allen Tagen soll von der Suppe gegessen werden. Zudem darf man ohne Einschränkungen Wasser, Tee (ungesüßt) und Kaffee (schwarz) trinken.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.