Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas

Einfach selber Käse machen

Zu Hause kochen und eigene Lebensmittel herstellen kann Freude bereiten. Bei manchen Dingen sind wir allerdings doch sehr zurückhaltend was die eigene Herstellung betrifft. Schaffen wir es das Lebensmittel auch auf so gute Art herzustellen wie kommerzielle Händler? Lohnt sich der Aufwand? Käse ist so ein Lebensmittel, vor dem wir doch eher zurückschrecken. Aber wieso? Mittlerweile gibt es viele Rezepte, die die Herstellung an uns ranführen und wenn wir mal ehrlich sind – allein die vielen Optionen reizen uns eigene Dinge auszuprobieren. Das praktische vor Allem an der Herstellung unseres eigenen Käses ist die Tatsache, dass wir über die Zutaten entscheiden können. Ob wir nun Kräuter hinzufügen wollen oder nicht ist ganz uns überlassen. Davon abgesehen klingt die Aufgabe weitaus abschreckender als sie ist, denn Käse selbst zubereiten ist tatsächlich ganz einfach.

Es ist kein Geheimnis, dass Kinder Käse mögen. Und da die Zubereitung des eigenen Käses so einfach ist, können Kinder auch gerne helfen. Diese sind dabei bestens unterhalten und das Gute daran ist, dass sie stolz auf sich sind etwas Eigenes zubereitet zu haben.

Um eigenen Käse herzustellen, brauchen Sie nicht viel.

Zutaten:

-          1 Liter Milch

-          Säuerungsmittel, zum Beispiel 30 Milliliter Zitronensaft

-          Salz

-          Gewürze oder Kräuter

-          Zum Verzieren: Essig, Öl, feine Kräuter

Hilfsmittel:

-          Börner Multimaker

-          Mikrowelle

-          Alternativ: Topf und Thermometer

-          Börner Cheesemaker

Rezept:

  1. Geben Sie 1l Milch in den Multimaker und stellen Sie diesen für 7-10 Minuten in die Mikrowelle (800 Watt). Alternativ erhitzen Sie die Milch für 5-7 Minuten im Topf auf dem Herd bis eine Temperatur von 80 Grad erreicht ist.
  2. Danach entnehmen Sie den Multimaker der Mikrowelle und fügen der Mischung ein gewünschtes Säuerungsmittel zu. Dazu eignen sich zum Beispiel 30ml Zitronensaft.
  3. Nun stellen Sie die Milch nochmal für 5-7 Minuten in die Mikrowelle (800 Watt) oder erhitzen sie für 5-7 Minuten im Topf auf dem Herd. Anschließend geben Sie das Salz hinzu und können die Mischung mit den gewünschten Gewürzen verfeinern.
  4. Jetzt ist es an der Zeit die gesamte Masse in das Abtropfsieb zu schütten. Stellen Sie dem Ganzen etwas unter um die Flüssigkeit aufzufangen.
  5. Spülen Sie den Multimaker kurz unter klarem Wasser aus um dann den Teller und darauf das Sieb hineinzustellen.
  6. Zum Servieren stürzen Sie den Käse auf den Teller und verfeinern ihn ganz nach Belieben mit Essig oder Öl und feinen Kräutern. Sie werden begeistert sein! Den Käse können Sie direkt warm verspeisen/verarbeiten oder je nach gewünschter Konsistenz oder Geschmacksintensität für 1-8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Neugierig geworden? Dann kaufen Sie doch Ihren eigenen Cheesemaker hier!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.