Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas

Tipps zum gesunden Einkaufen

Oftmals tun wir uns mit gesunder Ernährung schwer. Dies kann vor allem auch daran liegen, dass wir nicht bewusst einkaufen oder unseren Einkauf erledigen, wenn wir hungrig sind. Gerade dann landen nämlich Dinge im Warenkorb, die unser Körper gar nicht zwingend benötigt. Es ist allerdings wichtig, dass wir ausgerechnet bei unserem Einkauf darauf achten, dass wir zu gesunden Zutaten greifen. Gesunde Ernährung fängt schließlich genau dort an und wenn wir mit einer bewussten Mentalität an die Sache herangehen, fällt es uns vielleicht auch leichter bessere Entscheidungen für unsere Gesundheit zu treffen. Doch wie schafft man es den vielen Verlockungen und bunten Verpackungen im Supermarkt zu widerstehen? Mit ein paar Tipps schaffen Sie es sicher einen ausgewogenen Einkauf zu tätigen.

 

1)      Stets eine Liste dabei haben

Es empfiehlt sich für den Einkauf immer eine Liste dabei zu haben. Dies reduziert nämlich unnötige Einkaufe und wir greifen eher zu den Dingen, die wir tatsächlich benötigen. Zudem ist es von Vorteil, wenn man den Einkauf reflektiert und bevor man zum Supermarkt darüber nachdenkt, was man kochen möchte und was genau man kaufen muss für die folgende Woche. So weiß man eher was man braucht und was in der Woche konsumiert wird. Ein bewusster Umgang mit dem Essen ist schließlich wichtig.

2)      Nicht hungrig einkaufen gehen

 

3)      Obst und Gemüse sind ihr Freund

Um eine ausgeglichene Ernährung zu unterstützen, sollten wir darauf achten beim Einkauf auch genügend Obst und Gemüse zu kaufen. Damit wird unser Körper mit viel Vitaminen versorgt. Dies ermöglicht es uns auch selbst gesunde Gerichte zu kochen und so im Laufe der Woche gesunde Entscheidungen zu treffen. Dafür eignen sich sowohl frische als auch tiefgekühlte Produkte, letztere werden nämlich während dem idealen Reifegrad eingefroren.  

4)      Nehmen Sie genügend Protein zu sich

Der menschliche Körper ist auf Protein angewiesen. Er benötigt diese Eiweiße für seine Organe, Zellen oder auch Muskeln. Ohne Protein würde der Körper nicht funktionieren. Eben deswegen ist es wichtig, dass Sie auch bei Ihrem Einkauf darauf achten genügend Proteinquellen, wie etwa Hähnchen, Thunfisch, Quinoa oder Ei zu sich zu nehmen. Achten Sie also bei Ihrem nächsten Einkauf darauf, dass dieser nicht bloß ausgewogen ist, sondern Sie auch eine gute Menge an Proteinen in Ihrem Warenkorb wiederfinden um Ihren Körper zu versorgen.

5)      Süßigkeiten bloß in Maßen kaufen

Man sollte natürlich nicht immer streng mit sich sein und ein paar Süßigkeiten können wir uns kaum verübeln. Deswegen ist es völlig in Ordnung, wenn ein paar davon ihren Weg nach Hause finden. Das wichtige dabei ist, dass man Süßigkeiten in Maßen kauft. Es gibt schließlich auch genauso leckere und gesunde Snacks, die wir zu uns nehmen können.

 

Manche dieser Tipps mögen einem logisch erscheinen, doch es ist immer gut, wenn man sich sein Einkaufsverhalten nochmal bewusst macht. Und wer weiß, vielleicht wird der nächste Einkauf auch schon deutlich gesünder werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.