Versandkostenfrei ab 19,90 €
Günstige Versandkosten innerhalb Europas
24 Std. Hotline: 06575 - 951 20

5 gesunde Snacks für den Abend

Der Tag war lang, wir sind froh es uns endlich auf der Couch gemütlich gemacht zu haben. Doch was fehlt nun um den Abend perfekt zu machen? Ein kleiner Snack natürlich. Schnell passiert es allerdings, dass wir in genau diesen Momenten schwach werden und uns für ungesunde Snacks entscheiden. Und das obwohl es so eine große Vielfalt an leckeren und vor allem auch gesunden Alternativen gibt. Deswegen gibt es heute eine kleine Übersicht über die Top 5 unserer liebsten gesunden Snacks, die man gerne abends vernaschen kann ohne am nächsten Morgen von Schuldgefühlen geplagt aufzustehen.

1)      Gemischte Nüsse

Wollt ihr eurem Körper etwas Gutes tun, dann greift abends zu einer Portion Nüsse. Diese sind voller gesunder Fette und schützen zudem vor Herzinfarkten oder Schlaganfällen. Deswegen ist die wöchentliche Integration mehr als empfehlenswert für Euch. Außerdem kann durch den Verzehr von Nüssen das Risiko für Diabetes gesenkt werden und euch vor Krankheiten wie Darmkrebs schützen. Nüsse machen sich auch dadurch attraktiv, dass sie sich positiv auf das Gehirn auswirken als auch stressreduzierend sein können.

2)      Griechischer Joghurt mit Zimt und Honig oder Beeren

Dieser Joghurt zeichnet sich besonders dadurch aus kohlenhydratärmer und eiweißreicher als herkömmlicher Joghurt zu sein. Eben diese beiden Faktoren sind es, die viele Leute davon überzeugen Joghurt griechischer Art zu sich zu nehmen. Er ist besonders cremig und hat einen intensiven Geschmack. Der Joghurt ist auch äußerst vielfältig. So könnt ihr ihn mit diversen Zutaten aufpeppen und habt stets einen leckeren Snack zur Hand. Wir empfehlen den Joghurt mit etwas Honig und Zimt zu mischen. Die Kohlenhydrate im Honig schaffen es den Körper schnell mit Energie zu versorgen wohingegen der Zimt hilft das Gewicht zu halten. Eine andere Alternative wären Beeren, die ihr mit dem griechischen Joghurt mischen könnt. Beeren enthalten viel Wasser und versorgen den Körper mit jeder Menge Vitamine, die sich positiv auf euer Immunsystem auswirken.

3)      Papaya

Eine Frucht, die vermutlich nicht so oft als gesunden Snack empfohlen wird. Was allerdings verwunderlich ist, wenn man bedenkt wie gesund Papaya doch ist. Sie schafft es, dass ihr über Nacht abnehmen können, denn die Enzyme, die in der Frucht enthalten sind, regen die Verdauung an. Auch bei der Bekämpfung von Alterungsanzeichen ist die Papaya eine praktische Zutat, die aktiv gegen Falten vorgeht. Praktisch ist aber auch, dass ihr die Frucht zu sich nehmen könnt, wenn ihr an Verstopfungen oder Problemen mit dem Magen leidet. Die Frucht gilt als absolutes Wundermittel.

4)      Dunkle Schokolade

Schokolade ist doch immer eine Verlockung. Meist greifen wir allerdings zu Milchschokolade und halten die Finger fern von dem bitteren Gegenstück. Aber auch dunkle Schokolade kann lecker sein – und ist vor allem auch gesünder. Ideal ist es, wenn die Schokolade einen hohen Kakaogehalt aufweist und in geringen Mengen gesüßt ist. Dunkle Schokolade enthält Flavanole, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken können. Sie senken den Blutdruck und verringern auch das Risiko an einem Herzanfall zu sterben. Praktisch ist auch, dass Zartbitterschokolade es schafft unseren Appetit auf Süßes schneller zu befriedigen.

5)      Apfelsticks mit Nussbutter

Ein weiterer Snack, den ihr schnell zubereiten könnt und der für etwas Abwechslung sorgt, sind Äpfel mit einer Nussbutter eurer Wahl. Mit Nussbutter, etwa aus Erdnüssen oder Mandeln, schafft ihr eine gesunde Grundlage, die viele Vorteile mit sich bringt. Nüsse schaffen es den Blutdruck zu senken und schützen gleichzeitig vor Herzerkrankungen. Auch der Blutzucker wird reguliert. Schneidet euren Lieblingsapfel in mundgerechte Stücke, die ihr mit der Nussbutter verzehren können und schon habt ihr einen einfachen aber leckeren Snack für den Abend. Äpfel sind bekannt dafür das Krankheitsrisiko zu vermindern, weswegen es eine gute Entscheidung ist diese regelmäßig zu essen. Man sagt schließlich auch nicht umsonst, dass ein Apfel am Tag den Doktor fernhalte. Äpfel sind gesund für die Leber ebenso wie für den Darm aber auch die Lunge und das Gehirn.

Wichtig ist alles in einem gesunden Ausmaß zu tun. Deswegen beachtet bei diesen Snacks auch, dass ihr diese nicht übermäßig zu euch nehmt, denn das zeugt auch nicht von einer gesunden Ernährung.

Unser persönlicher Tipp: Trinkt vor dem Schlafengehen noch einen leckeren Grüntee. Der schmeckt nicht bloß gut, sondern beruhigt und fördert die Fettverbrennung. Zudem gilt grüner Tee als absolutes Wundermittel, das vor Krebs und Herzerkrankungen schützt. Außerdem soll er uns jünger aussehen lassen. Dazu kann man kaum nein sagen.

Wie sieht es bei euch aus? Was sind eure liebsten Snacks für den Abend, zu denen ihr kaum nein sagen könnt?

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.