Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.0
  • Versandkostenfrei ab 19,90 € innerhalb Deutschlands

  • Günstige Versandkosten innerhalb Europas

  • 24 Stunden Service Hotline 06575-95120

Rezept: Vegetarisches Kichererbsen-Curry

Die Blätter färben sich leicht bräunlich, das Wetter wird regnerisch und kalt. Es geht so langsam wieder Richtung Winter. Das menschliche Immunsystem muss wieder auf Hochtouren arbeiten um Keime und Krankheiten abzuwehren. Mit diesem Rezept für ein vegetarisches Kichererbsen Curry geben Sie Ihrem Körper genau das, was er jetzt benötigt.

Zutaten für 2 Personen:

400g Möhren
1 Zwiebel
1 Stück frischer Ingwer (ca. 2cm)
2 Knoblauchzehen
1 Dose gewürfelte Tomaten (400g)
1 Dose Kichererbsen
100ml Wasser
2 EL Mandelblättchen
1 Handvoll Koriandergrün
2 EL Sesamöl
2 TL Currypulver
Salz, Pfeffer

Schälen Sie die Möhren und Zwiebel mit Ihrem Kombi-, Garnier- oder Edelstahlschäler und schneiden Sie die Möhren danach in grobe Würfel und die Zwiebel in feine Würfel. Diese Würfel erreichen Sie am besten mit einem V5 Gemüsehobel, indem Sie den Fruchthalter samt Gemüse nach jedem Schnitt um 90° drehen. Mit einem V1, V3 oder V6 Küchenhobel müssen Sie das Gemüse vorher noch einschneiden.

Erhitzen Sie danach Öl in einem Kochtopf und dünsten Sie die Zwiebelwürfel glasig. Die Möhren werden danach hinzugegeben.

Schälen Sie danach den frischen Ingwer, sowie Knoblauch und reiben beides fein mit der Reibe PowerLine über die Möhren im Kochtopf. Geben Sie danach das Currypulver hinzu und salzen und pfeffern Sie nach eigenem Geschmack. Anschließend können Sie die Tomaten zusammen mit 100ml Wasser hinzugeben und alles kurz aufkochen lassen. Das Ganze bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Gießen Sie die danach die Kichererbsen ab, danach gründlich abtropfen lassen, und zum Curry zum Köcheln mitgeben.

Zum Schluss werden die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne angeröstet und abkühlen gelassen.

Zum Garnieren werden dann die Mandelblättchen, sowie grob gehackter Koriander über das Curry gestreut.

 

Wir wünschen guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.