Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.0
  • Versand mit DHL - kostenfrei ab 19,90 € innerhalb Deutschlands

  • Günstige Versandkosten innerhalb Europas

  • 24 Stunden Service Hotline 06575-95120

Nach dem Urlaub: Bleiben Sie fit für den Alltag

Mit dem Ende der Sommerferien und damit auch der Urlaubszeit beginnt für viele Menschen wieder der Alltag in Schule, Uni oder Büro. Nach den freien Tagen fällt es allerdings oft schwer, sich wieder in den Alltag einzufinden und den Anforderungen von Arbeit, Vorgesetzten oder Kollegen gerecht zu werden. Auch mit der Konzentration steht es nach längerer Abwesenheit oft nicht zum Besten. Damit Sie nicht schon nach wenigen Tagen wieder reif für den nächsten Urlaub sind, haben wir einige Tipps für eine entspannte Rückkehr in den Alltag für Sie zusammengestellt.  

 

Vor dem Urlaub ist nach dem Urlaub

Damit Sie nicht gleich nach Ihrer Rückkehr einen Riesenberg an Arbeit vor sich sehen, sollten Sie vor den freien Tagen größere Projekte so weit wie möglich abschließen. Ist das nicht möglich, planen Sie stattdessen Etappen ein, die Sie nach dem Urlaub schrittweise abarbeiten können. Damit ist nicht nur Ihre Rückkehr entspannter, die Projektarbeit fällt so generell leichter.

Werden Sie in Ihrem Urlaub von einem Kollegen vertreten, planen Sie bereits im Vorfeld eine Besprechung ein und lassen Sie sich an Ihrem ersten oder zweiten Tag zurück auf den neuesten Stand bringen. So haben Sie gleich einen Überblick und alle Informationen zu aktuellen Projekten zur Hand. Damit steigen Sie nahtlos wieder in den Büroalltag ein.

 

Planen Sie den ersten Tag

Damit Sie nach Ihrer Abwesenheit den ersten Arbeitstag konzentriert durchstehen, sollten Sie nach Möglichkeit einige kürzere Pausen einplanen. Statt direkt wieder acht Stunden oder mehr durchgehend Konzentration von sich selbst zu fordern, legen Sie nach zwei oder drei Stunden eine kurze Pause ein. Nutzen Sie diese Zeit für ein kleines zweites Frühstück oder einige Minuten Bewegung an der frischen Luft, um wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

Für ein produktives Arbeiten ist auch eine gesunde Ernährung wichtig. Packen Sie gesunde Snacks und eine leichte, vollwertige Mahlzeit für die Mittagspause ein, damit Ihr Gehirn ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird. Gerade nach den Urlaubstagen fällt die Konzentration ohnehin schwer; durch schweres Essen wird sie zusätzlich gehemmt, weil der Körper mehr Energie für die Verdauung aufwenden muss. Sorgen Sie dafür vor und bereiten Sie sich stattdessen bereits am Abend zuvor mit den richtigen Küchenwerkzeugen eine gesunde Alternative zu. So vermeiden Sie Hektik bereits am Morgen Ihres ersten Arbeitstages und beginnen den Tag entspannt. Auch Ihre gesunde Ernährung bei der Arbeit ist so sichergestellt.

Ein weiterer Trick für den entspannten Wiedereinstieg: Verkürzen Sie Ihre Arbeitswoche künstlich. Planen Sie Ihren Urlaub dafür so, dass Sie zwei bis drei Tage vor dem Wochenende zurückkehren. So haben Sie genug Zeit, das aufzuarbeiten, was während Ihrer Abwesenheit nicht erledigt werden konnte. Gleichzeitig ist es durch das nahe Wochenende einfacher, sich einige Tage lang voll auf die Arbeit zu konzentrieren.

Nach den hoffentlich entspannenden freien Tagen fällt die Rückkehr zur Arbeit oft nicht leicht. Doch mit diesen Tipps kehren Sie entspannt zurück an Ihren Arbeitsplatz und nutzen die im Urlaub gesammelte Energie optimal. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.