Footer Helfer RELOADED - Version: 1.7.0
  • Versand mit DHL - kostenfrei ab 19,90 € innerhalb Deutschlands

  • Günstige Versandkosten innerhalb Europas

  • 24 Stunden Service Hotline 06575-95120

Die richtige Pflege für Ihre Küchenhelfer von Börner

Börner steht für Langlebigkeit und Qualität. Seit 60 Jahren produzieren wir hochwertige Küchenhelfer. Dabei hören wir immer wieder von Kunden, die ihre Börner-Hobel seit Jahren oder sogar Jahrzehnten benutzen. Damit Sie ebenfalls jahrelang Freude mit Ihren Börner-Produkten haben, möchten wir Ihnen hier einige Tipps zur Benutzung und Pflege Ihrer Gemüseschneider an die Hand geben.

 

Sicher schneiden mit Börner-Hobeln

Bevor Sie mit Ihrem Hobel Obst und Gemüse schneiden, vergewissern Sie sich, dass die Füße fest auf ebenem Untergrund stehen. Besitzen Sie einen Börner Vitaminsafe mit Multiplate, setzen Sie Ihren V5 PowerLine oder Ihre PowerLine-Reibe in die Halterung ein und prüfen Sie den festen Sitz. Überzeugen Sie sich auch hier davon, dass die Vakuumschüssel fest auf einem ebenen Untergrund steht. Für andere Modelle, wie z.B. den Klassiker Börner V3, finden Sie hier eine passende Auffangschale für sicheres und sauberes Arbeiten.

Nutzen Sie zum Schneiden in jedem Fall den Sicherheitsfruchthalter, den Sie zu Ihrem Hobel erhalten haben. So sind Ihre Finger jederzeit vor den scharfen Edelstahl-Klingen geschützt. Achten Sie dabei darauf, dass Ihr Schnittgut fest im Halter steckt und sich nicht lösen kann.

Einen kurzen Überblick über die richtige Handhabung Ihres Börner Gemüsehobels erhalten Sie auch in diesem Video: 

 

 

Die richtige Pflege für ein langes Leben

Damit Sie lange Freude an Ihrem Gemüseschneider haben, ist die richtige Pflege entscheidend.

Spülen Sie Ihren Hobel oder Ihre Reibe direkt nach Gebrauch von beiden Seiten unter fließendem Wasser ab. So haben eventuelle Reste keine Chance, anzutrocknen. Zum Abtrocknen setzen Sie anschließend den Nullschieber Ihres V3 ein oder schieben Sie den Scheibeneinsatz Ihres V5-Hobels auf die höchste Stufe, um die V-Klingen abzudecken. Lassen Sie Ihren Hobel dann einfach aufrecht stehen, damit er abtropfen kann. Verzichten Sie darauf, Ihren Börner-Hobel in der Spülmaschine zu reinigen – das heiße Wasser und aggressive Reinigungsmittel können den Klingen schaden.

 

Wenn Sie häufig farbintensives Gemüse wie Karotten, Paprika oder Rote Beete schneiden, kann es vorkommen, dass das Beta-Carotin in diesen Produkten Ihren Hobel verfärbt. Zur Entfernung solcher Farbflecken reiben Sie die verfärbten Flächen des Hobels direkt nach dem Schneiden mit ganz normalem Speiseöl ab.  Achten Sie dabei darauf, mit den Fingern nicht zu nahe an die Klingen zu kommen – ein Pinsel ist ideal dafür geeignet.

 

Mit der richtigen Pflege und Handhabung können Sie sicher sein, dass Sie viele Jahre lang Freude an Ihrem Gemüsehobel von Börner haben werden. Um ganz sicherzugehen, können Sie Ihren V5 bei uns auch registrieren und erhalten so fünf Jahre Garantie auf die V-Klingen. Alle Informationen zur Börner-Garantie finden Sie unter http://www.boerner.de/garantie.  

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.